Steadis Schülerfirmen-Sprechstunde


Virtuelle Sprechstunde 


Wir bieten euch von nun ab regelmäßig eine virtuelle Sprechstunde an, in der wir Fragen rund um eure Schülerfirmen-Arbeit beantworten. Die nächste Sprechstunde findet am 24.03.2021 ab 14 Uhr statt. Um euch einzuwählen, benutzt bitte folgenden Link: https://bit.ly/3veqi5i
Dieser Link wird 15 min vor Beginn der Sprechstunde aktiviert.

Gerne könnt ihr uns auch eure Fragen vorab per Mail schicken! 

Bitte gebt bei der Anmeldung euren Namen sowie den Namen und Ort eurer Schule an. Lasst dann zu Beginn der Sprechstunde euer Mikrofon bitte noch ausgeschaltet.

Photo by Chris Montgomery on Unsplash

Steadis Schülerfirmen-Sprechstunde

Virtuelle Sprechstunde 


Wir bieten euch von nun ab regelmäßig eine virtuelle Sprechstunde an, in der wir Fragen rund um eure Schülerfirmen-Arbeit beantworten. Die nächste Sprechstunde findet am 10.03.2021 ab 14 Uhr statt. Um euch einzuwählen, benutzt bitte folgenden Link: https://bit.ly/38nDYBv
Dieser Link wird 15 min vor Beginn der Sprechstunde aktiviert.

Gerne könnt ihr uns auch eure Fragen vorab per Mail schicken! 

Bitte gebt bei der Anmeldung euren Namen sowie den Namen und Ort eurer Schule an. Lasst dann zu Beginn der Sprechstunde euer Mikrofon bitte noch ausgeschaltet.

Photo by Chris Montgomery on Unsplash

Als Schülerfirma virtuell weiterarbeiten – die Servicestelle unterstützt euch! 

Kurzworkshop zu LernSax 


Ab sofort bieten wir Kurzworkshops zur LernSax Nutzung für Schülerfirmen an! Aktuell arbeiten immer mehr Schulen mit LernSax. Wusstet ihr, dass LernSax neben Möglichkeiten Arbeitsabläufe und die Aufgabenverteilung zur organisieren auch ein datenschutzkonformes Werkzeug für Videokonferenzen anbietet? Diese Funktion kann kostenfrei genutzt werden. Gern könnt ihr einen Kurzworkshop buchen. Da zeigen wir euch, wie ihr LernSax nutzen könnt, um eure Schülerfirmen-Arbeit zu organisieren, mit euren Schülerfirmenmitarbeitern in Kontakt zu bleiben und gemeinsame Aktionen zu planen. 

Ruft einfach unter 0351 20980073 an oder schreibt eine Mail an schuelerfirmen@lsj-sachsen.de

Steadis Schülerfirmen-Sprechstunde

Virtuelle Sprechstunde 


Wir bieten euch von nun ab regelmäßig eine virtuelle Sprechstunde an, in der wir Fragen rund um eure Schülerfirmen-Arbeit beantworten. Die nächste Sprechstunde findet am 24.02.2021 ab 14 Uhr statt. Um euch einzuwählen, benutzt bitte folgenden Link: https://app.bbbserver.de/de/join/5d869ac9-ad09-4201-b69e-4d17549dce34a
Dieser Link wird 15 min vor Beginn der Sprechstunde aktiviert.

Gerne könnt ihr uns auch eure Fragen vorab per Mail schicken! 

Bitte gebt bei der Anmeldung euren Namen sowie den Namen und Ort eurer Schule an. Lasst dann zu Beginn der Sprechstunde euer Mikrofon bitte noch ausgeschaltet.

Photo by Chris Montgomery on Unsplash

Steadis Schülerfirmen-Sprechstunde

Virtuelle Sprechstunde  
Wir bieten euch von nun ab regelmäßig eine virtuelle Sprechstunde an, in der wir Fragen rund um eure Schülerfirmen-Arbeit beantworten. Die erste Sprechstunde findet am 10.02.2021 ab 14 Uhr statt.  

Um euch anzumelden  

  • schreibt ihr einfach eine Mail mit dem Betreff “Steadis Schülerfirmen-Sprechstunde” an schuelerfirmen@lsj-sachsen.de  
  • und erhaltet den Zugriffslink zur Sprechstunde ca. 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn. 

Gerne könnt ihr uns auch eure Fragen vorab schicken!  

Videoberatung auf Anforderung  

Zur Sprechstunde verhindert oder noch Fragen offen? Eine Einzelberatung für eure Schülerfirma per Video könnt ihr mit uns telefonisch unter   

0351 20980073 oder per Mail schuelerfirmen@lsj-sachsen.de vereinbaren.  

Photo by Chris Montgomery on Unsplash  

Auf Umweltschutz kleben geblieben

Unsere Aufkleber mit Steadi, dem Unternehmergeist sind da, und sie sind sogar zertifiziert.
Das Zertifikat besagt, dass bei der Herstellung zwar eine Emissionsmenge von 0,001 Tonnen Kohlendioxid produziert wurde, dieser Ausstoß aber durch eine Investition eines Teils des Kaufpreises in das „Project TOGO“ zur Naturwaldaufforstung kompensiert wird.

Für uns ist das Engagement für Umweltschutz selbstverständlich. Auch eure Schülerfirma wollen wir damit anregen, über die Möglichkeiten ressourcenschonender und nachhaltiger Produktion nachzudenken. Ob bei Print- oder Textilartikeln oder der Frage, ob ihr eure Produkte unverpackt verkaufen wollt – Umweltschutz kann bei allen Geschäftsideen umgesetzt werden und helfen, das Umweltbewusstsein in eurer Schule zu steigern.

Ihr wollt gern ein paar Aufkleber haben?
Dann schreibt eine Mail an schuelerfirmen@lsj-sachsen.de. Wir senden euch ein paar Aufkleber per Post. Ganz besonders freuen wir uns anschließend über 2-3 Fotos, die zeigen, wo ihr die Aufkleber zum Einsatz bringt!

Für euch zusammengestellt: Hygienehinweise für Schülerfirmen zur Pausenversorgung

Das Jahr 2020 stellt für den Schulbetrieb eine Ausnahmesituation dar. Davon sind natürlich auch Schülerfirmen betroffen. Schülerfirmen sind in erster Linie Schulprojekte, deshalb gilt das Hygienekonzept eurer Schule selbstverständlich auch für eure Firmenarbeit – wenn diese überhaupt stattfinden kann.  In Schülerfirmen für Pausenversorgung und in Schülercafés ist Hygiene aber immer ein sehr wichtiges Thema. Damit ihr hygienegefahrenfrei arbeiten könnt, haben wir für Schülerfirmen, die mit Speisen und Getränken arbeiten, alle wesentlichen Informationen und Hygienehinweise zusammengestellt.  

Die Hygienehinweise findet ihr hier.

Erklärfilm – Was sind Schülerfirmen eigentlich?

Was sind Schülerfirmen eigentlich?

Für alle, die sich diese Frage selber stellen oder gestellt bekommen, wenn Sie der eigenen Schülerfirma erzählen, haben wir einen kleinen Erklärfilm produziert.

Zeigt diesen Film euren Freunden, Bekannten oder Verwandten. Bindet ihn auch gerne auf eurer Schul- oder Schülerfirmenwebseite ein, wenn ihr mögt. Dann wissen eure Mitschüler, eure Freunde, eure Familie und andere Interessierten, was es mit Schülerfirmen eigentlich auf sich hat und warum Schülerfirmen-Arbeit etwas Besonderes ist!

Den Erklärfilm findet ihr hier: https://youtu.be/TkLBWijXQro

Mehr als 40 Schülerfirmen beteiligen sich am Teilnahmewettbewerb und erhalten eine Förderung

Bis zum 16.10.2020 hatten Schülerfirmen in Sachsen die Möglichkeit, bis zu 1.000,00 € als Starthilfe oder zur Konsolidierung ihrer Arbeit zu beantragen.

Der Teilnahmewettbewerb Schülerfirmen des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus wird durch die Servicestelle Schülerfirmen der LSJ Sachsen e. V. organisiert und durchgeführt. Für die Teilnahme mussten die Schülerfirmen eine überzeugende Geschäftsidee mit Kostenplan vorlegen. Insgesamt haben sich 42 Schülerfirmen aus ganz Sachsen am Wettbewerb beteiligt, darunter sind 14 Neugründungen. Neben dem Geschäftsidee-Klassiker Pausenversorgung finden sich auch Ideen aus den Bereichen Textildruck, Schülerzeitung, Event-Organisation und Handwerk. Die teilnehmenden Schülerfirmen erhalten nicht nur finanzielle Unterstützung in Form einer Förderung, sondern auch Beratung und Begleitung durch die Servicestelle Schülerfirmen.

Mit den Neugründungen im Schuljahr 2020/2021 wächst die Zahl der registrierten Schülerfirmen in Sachsen auf über 130. In der Datenbank der Servicestelle Schülerfirmen können sich sächsische Schülerfirmen neu registrieren lassen oder mit Hilfe eines Formulars Änderungen an der vorhandenen Eintragung vornehmen und ggf. ein Firmenlogo- und Slogan hinterlegen. Das ist eine gute Möglichkeit, um überregional auf ihre Arbeit aufmerksam zu machen und Kontakte zu anderen Schülerfirmen in der Region oder mit ähnlichen Geschäftsideen zu knüpfen.

Die Datenbank ist erreichbar unter: http://www.schuelerfirmen-sachsen.de/


Kontakt:

Servicestelle Schülerfirmen
c/o LSJ Sachsen e. V.
Ansprechpartner ist Friedrich Armin Bethke:
Telefon 0351 / 20 98 00 73
E-Mail: schuelerfirmen@lsj-sachsen.de

Eine PDF-Version dieser Mitteilung, das Logo der Servicestelle Schülerfirmen sowie nützliche Links sind hier zu finden: https://linktr.ee/Servicestelle_Schuelerfirmen

„Viele junge Menschen sind neugierig, vielseitig interessiert und engagiert.“

Auf was für Kompetenzen kommt es eigentlich an, wenn man gründen will? Damit kennt sich Friedrich Armin Bethke sehr gut aus. Als Ansprechpartner der Servicestelle Schülerfirmen beim LSJ Sachsen e.V. ist er in Kontakt mit 120 Schülerfirmen aus dem Freistaat Sachsen und unterstützt dort in allen Fragen eines Firmenalltags. Am 30. Oktober trägt er als Referent bei der futureSAX-Innovationschool speziell im Bereich Gründung einer Schülerfirma bei. Im Vorab-Interview spricht er über die Schülerfirmenlandschaft Sachsens.

Das gesamte Interview gibt es hier.