Bild Magazineintrag TNW 2021_2022

Teilnahmewettbewerb 2021/2022 – 22 Sächsische Schülerfirmen erhalten Förderung

Im Rahmen des Teilnahmewettbewerbes, den die Servicestelle Schülerfirmen im Auftrag des Sächsischen Kultusministeriums jährlich durchführt, haben 22 Schülerfirmen eine finanzielle Unterstützung von je bis zu 1.000 Euro erhalten.

Die geförderten Schülerfirmen konnten mit ihren Geschäftsideen und Kostenplänen überzeugen und erhielten das Geld zum weiteren Ausbau oder als Startkapital ihrer Unternehmen. Die Geschäftsideen der Schülerfirmen sind vielfältig: von der Pausenversorgung über Dienstleistungsangebote wie beispielsweise Nachhilfe bis hin zur Herstellung und dem Vertrieb von Produkten. Neben der finanziellen Unterstützung erhalten die Schülerfirmen auch Beratung und Begleitung durch die Servicestelle Schülerfirmen. Insgesamt gibt es nun ca. 150 Schülerfirmen in Sachsen.

Einen Überblick über die Schülerfirmen in der Region bietet die Datenbank. Diese dient dem Austausch und der Vernetzung. Die Aufnahme in die Datenbank erfolgt ganz einfach über die Servicestelle Schülerfirmen. Interessierte Schülerfirmen können sich mit diesem Formular registrieren lassen.

Materialien und Informationen zur Gründung und Führung einer Schülerfirma finden Sie unter: www.schuelerfirmen-sachsen.de.

Veröffentlicht in Beiträge und verschlagwortet mit , .

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.